conor mcgregor whiskey

CONOR McGREGOR WAGT MIT „PROPER NO° 12“ EINEN NEUSTART

Der Mixed Material Arts (MMA) Kämpfer Conor McGregor bringt zusammen mit dem ehemaligen Brennerei Manager von Bushmills den Blended Irish Whiskey Proper No. 12 auf den Markt.

Das Unternehmen des Kampfsportlers Eire Born Spirits produziert den Whiskey in der Old Bushmills Distillery in Nordirland. Der Blended Whiskey wurde, wie andere irische Whiskeys auch, dreifach destilliert und in ehemaligen Bourbon Fässern miteinander vermählt. Abgefüllt wird er mit 40% Vol.

Den Namen erhielt die Neuerscheinung vom Dubliner Stadtteil 12, wo Conor McGregor aufwuchs. Die Namensgebung kommentiert er so:

“I come from a place called Crumlin, in Dublin 12. It’s a place dear to my heart. It’s where I learned how to fight; it made me who I am today. It’s a place I’m still very much a part of every single day of my life. So, that’s where the name came from. It’s proper Irish whiskey and twelve is my hometown,” said McGregor. Growing up on the streets of Dublin 12, I learned the values of loyalty and hard work. I respect other Irish whiskeys, but I am coming in strong, with passion and with purpose. I am the founder of this company and I am going to give it my all.“

Laut eigenen Angaben wurden über 100 Blends kreiert bevor der ultimative Whiskey ausgewählt wurde. Das Aromaprofil reicht von Vanille über Honig zu getoastetem Holz.

Der Whiskey besteht ausschließlich aus süßlichen irischen Grains und Single Malts. Über den Malt Anteil des Whiskeys gibt es keine offiziellen Angaben.

Proper No. 12 wird vorerst ausschließlich in Irland und den USA vermarktet werden. Eine Expansion in Richtung Kontinentaleuropa ist erst für 2019 geplant. Im Handel wird der Whiskey ab September 2018 für rund 35 EUR erhältlich sein.

Als Teil derOne for All Initiative, die durch Conor McGregor und seinem Unternehmen ins Leben gerufen wurde, werden 5 US-Dollar pro verkaufter Flasche an lokale Rettungsorganisationen gespendet. Daraus erhoft man sich insgesamt einen Spendenbeitrag von rund 1 Million US-Dollar.

Das sagt Conor McGregor:

„First responders all over the world are the unsung heroes who act with courage and answer the call of duty every day for people in need. I have great respect for these men and women.’

Conor McGregor wurde bekannt durch seine Kämpfe in der UFC (Ultimate Fighting Championship) im Octagon. Im Jahr 2015 wurde er in der Gewichtsklasse Federgewicht und Leichtgewicht Weltmeister. Dabei ist er der erste UFC Kämpfer der Geschichte, der zweiGürtel in zwei unterschiedlichen Gewichtsklassen hält.

Den internationalen Durchbruch hatte McGregor durch sein kämpferisches Debut im Profiboxen. Im Jahr 2017 trat er gegen den Profiboxer Floyd Mayweather an. Nach dem Kampf zog er sich aus dem Profisport zurück.

Der Proper No. 12 erscheint nun nur einige Wochen vor seiner Rückkehr ins Octagon gegen den amtierenden Leichtgewicht Weltmeister Khabib Nurmagomedov.

 

 

Mehr Informationen dazu finden Sie hier:

Conor McGregor Proper Whiskey

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.