port ellen queen's visit

AUKTIONSREKORD: PORT ELLEN 12 YEARS OLD QUEEN’S VISIT 1980

(Bild: Whisky Auctioneer) Eine Flasche des 12-jährigen Port Ellen Queen’s Visit 1980 erzielte letzte Woche einen neuen Rekord bei einer Versteigerung des Online Auktionshauses Whisky Auctioneer. Die seltene Flasche wurde für umgerechnet 45.000 EUR verkauft.

Der bisherige Verkaufsrekord für eine solche Abfüllung wurde im Jahr 2016 mit rund 11.000 EUR erzielt. 2017 wurde eine weitere Flasche für rund 10.000 EUR versteigert.

Interesse für die besondere Abfüllung kam aus der ganzen Welt. Besonders europäische und asiatische Whiskyliebhaber hatten es auf die bedeutsame Flasche abgesehen. Über 50 Gebote wurden abgegeben bis schließlich ein Käufer aus Hong Kong den Zuschlag erhielt.

Der Single Malt wurde zu Ehren eines Besuches der Queen auf der schottischen Insel Islay am 9. August 1980 produziert. Die genaue Anzahl der abgefüllten Flaschen ist unbekannt, jedoch wird vermutet, dass die Queen und jeder Angestellte eine Flasche als Geschenk erhielt. Daher wird die Anzahl auf ungefähr 40 Stück geschätzt.

Die Brennerei Port Ellen wurde im Jahr 1983 geschlossen. Die damals produzierten Whiskys genießen unter Whiskyliebhabern bereits Kultstatus.

Der Spirituosenkonzern Diageo kündigte eine Wiedereröffnung der verlassenen Brennereien Port Ellen und Brora für das Jahr 2020 an. Der Konzern bring dafür eine Investitionssumme von 46.000.000 USD auf.

Sean McGlone, Vorstand bei The Whisky Auctioneer sagt dazu:

“Port Ellen has been a ‘lost distillery’ since 1983 and its near mythical status has grown each year since then – an opportunity to acquire a bottle from this distillery is rare, but this Port Ellen Queen’s Visit is the only known official bottling while the distillery was active. Only a select handful of people received this bottle in honour of the Queen visiting in 1980 so from a collectability point of view, this is essentially unsurpassed. But to also have such a highly regarded spirit in terms of taste means this is truly an iconic whisky for collectors and connoisseurs alike.”

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.